• Deutsch
  • Polski

AKTUELLES

m 21.06.2022 waren die erwachsenen Teilnehmenden der Werkstätte für Beschäftigungstherapie in Zielona Góra zu Gast bei der DRK Wohnstätte für geistig behinderte Erwachsene in Cottbus/ Chóśebuz.

Am 22.06.2022 fand im Rahmen der Seniorenwoche eine Studienreise der Selbsthilfegruppe „Amazonki“ (Frauen nach Krebs) und der Mitglieder der Universität des Dritten Lebensalters aus Zielona Góra zum Sportzentrum Cottbus statt.

Am 14.07.2022 trafen sich die Selbsthilfegruppen Frauen nach Krebs aus beiden Partnerstädten in Cottbus/ Chóśebuz.

Am 03.08.2022 waren die Seniorinnen der Universität des Dritten Lebensalters aus Zielona Gora im Seniorentreff „Cafe Malta“ der MALTESER in Cottbus zu Gast.

Am 16.06.2022 fand eine weitere Studienreise im Rahmen der Umweltwoche in Cottbus statt. Die Seniorinnen und Senioren aus beiden Partnerstädten trafen sich im Besucherzentrum des Branitzer Parks, um sich rund um das Thema Umwelt in den Regionen der Partnerstädte zu informieren.

Am 12.06.2022 reisten Seniorinnen und Senioren von der Universität des Dritten Lebensalters aus Zielona Góra nach Cottbus/ Chóśebuz.

Zwanzig Seniorinnen und Senioren vom Seniorenhaus in Czerwieńsk bei Zielona Góra waren am 10.05.2022 bei dem Deutsch-Polnischen Verein Cottbus e.V. (DPV) zu Gast.

Der Gastgeber der Studienfahrt nach Cottbus am 17. Mai war die Spreeschule Cottbus – eine Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt.

Die Vertreterinnen der Multiple-Sklerose-Gesellschaft BIEGUSY aus Zielona Góra sowie Seniorinnen, die ehrenamtlich für die Caritas Zielona Góra tätig sind, trafen sich am Samstag, dem 21. Mai bei schönem Wetter im Zentrum für Natur und Umwelt in Cottbus mit der Cottbuser Selbsthilfegruppe „Multiple Sklerose“.

Die 3. Deutsch-Polnische Konferenz fand am 05. Mai, dem Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen in der Europawoche statt.

 

An der Studienfahrt am 27.04.2022 nahmen die Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs AMAZONKI aus Zielona Góra und Seniorinnen und Senioren (ungebunden) der Stadt Cottbus/Chóśebuz teil.

Am 07.10.2021 fand eine Studienfahrt für die 20 ehrenamtlichen Seniorinnen und Senioren der Caritas Zielona Góra statt.

Am 25.08.2021 fand eine Studienfahrt nach Cottbus/Chóśebuz für 19 Mitgliederinnen des Blindenverbands aus der Partnerstadt Zielona Góra statt.

Am 27.07.2021 fand eine Studienfahrt für die Seniorinnen und Senioren von der Universität des Dritten Lebensalters aus Zielona Góra nach Cottbus/Chóśebuz statt.

Am 21.und 28. Juni fanden die Studienfahrten für die Seniorinnen und Senioren aus der Universität des Dritten Lebensalters sowie für nicht angeschlossene Seniorinnen und Senioren aus Zielona Góra statt.

Am 5. Mai 2021 fand im Rahmen des INTERREG VA Projektes „Modellhafte Unterstützung von Menschen mit Behinderungen und Senioren“ die erste Deutsch-Polnische Online-Fachkonferenz statt.

Workshops für Menschen mit Behinderung 07-17.09.2020

Vom 07.-17.09.2020 haben im Zentrum für Deutsch-Polnischen Begegnungen in Przylep/Zielona Góra deutsch-polnische Workshops für Menschen mit Behinderung aus Cottbus und Zielona Góra stattgefunden.

 

Workshops für Senioren 24.08-02.09.2020

Vom 24.08.-02.09.2020 fanden im Zentrum für Deutsch-Polnische Begegnungen in Przylep/Zielona Góra deutsch-polnische Workshops für Senioren aus Cottbus und Zielona Góra statt.

 

Am 18.08.2020 fand die zweite Studienfahrt nach Cottbus im Rahmen des INTERREG VA Projektes unter dem Titel „Modellhafte Unterstützung von Menschen mit Behinderungen und Senioren“ statt.

Gastgeber dieser ersten Begegnung waren die Lebenshilfe-Werkstätten Hand in Hand gGmbH in Cottbus. Zu Gast waren sechzehn Menschen mit Behinderungen und vier Betreuer/innen von den Werkstätten für Beschäftigungstherapie/ Warsztaty Terapii Zajęciowej in Zielona Góra.